Login:
 
Passwort:
 
 
 
 
 
Genießen kann so einfach sein

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
1.1.  Der Auftraggeber vereinbart mit der Gerstner Catering Betriebs GmbH, dass für diese Veranstaltung ausschließlich
diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten. Werden abweichende Vereinbarungen getroffen, bedürfen diese
der Schriftform und sind erst mit der Unterzeichnung beider Geschäftspartner rechtswirksam.
1.2.  Vereinbarungen von Leistungen und Lieferungen werden erst mit schriftlicher Rückbestätigung durch den Veran-
stalter bindend.
1.3.  Als Vereinbarungsgegenstand gilt das jeweils letztgültige Angebot der Gerstner Catering Betriebs GmbH bzw.
eine allfällige schriftliche Abänderung dessen.
1.4.  Bei Abweichungen zwischen mündlicher Bestellung und schriftlicher Bestellung und der daraus resultierenden
schriftlichen Auftragsbestätigung der Gerstner Catering Betriebs GmbH ist letztere maßgeblich.

2. Zahlungsbedingungen
2.1.  Um Ihre Reservierung als garantierte Buchung bei uns vornehmen zu können, bitten wir Sie, uns bis 28 Tage vor
Beginn der Veranstaltung eine Anzahlung in der Höhe von 80% auf eines der folgenden Konten lautend auf die
Gerstner Catering Betriebs GmbH zu leisten: BACA KTO.-NR. 405 034 000, BLZ 12000, IBAN: AT
461200000405034000, BIC: BKAUATWW oder BAWAG KTO.-NR. 04410 705 350, BLZ 14000, IBAN: AT
891400004410705350, BIC: BAWAATWW; UID: ATU 61417577. Gerne akzeptieren wir auch Ihre Kreditkarte,
zwecks Vorautorisierung (Name des Karteninhabers, Kreditinstitut, Kreditkartennummer, Sicherheitscode).
2.2.  Die Rechnung kann entweder mittels bekannt gegebener Kreditkartendetails oder mittels Überweisung beglichen
werden.
2.3.  Der offene Betrag ist nach Erhalt der Rechnung, ohne Abzug, fällig.
2.4.  Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung das Eigentum der Gerstner Catering Betriebs GmbH.
2.5.  Es werden nur Rechnungen über € 600,00 inkl. Mwst. von unserer Buchhaltung bearbeitet und verschickt.
Rechnungen unter € 600,00 inkl. Mwst. müssen via Kreditkarte beglichen werden.
2.6.  Falls die Rechnung, innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt, nicht beglichen worden ist, muss der Besitzer der
angegebenen Kreditkarte für die endgültigen Kosten der Veranstaltung aufkommen.

3. Stornobedingungen
3.1.  Bei Stornierung bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden keine Kosten verrechnet.
3.2.  Bei Stornierung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 20% des letztgültigen Angebots in Rechnung gestellt.
3.3.  Bei Stornierungen bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 70% des letztgültigen Angebots in Rechnung gestellt.
3.4.  Bei Stornierungen innerhalb von 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn werden 100% des letztgültigen Angebots
in Rechnung gestellt.
3.5.  Für Stornorechnungen gelten die unter Punkt 3 angeführten Bedingungen.
3.6.  Im Falle, dass der Veranstalter gegenüber der Gerstner Catering Betriebs GmbH mit einer
Zahlung, An- oder Teilzahlung aus diesem oder einem anderen Vertrag in Verzug gerät oder seine schlechte
Vermögenslage bekannt wird (z. B. Wechselproteste, Nichteinlösung von Schecks, Klagen, Exekutionen), behält sich
die Gerstner Catering Betriebs GmbH das Recht vor, von dieser Vereinbarung zurückzutreten.

4. Bestellung und Anlieferung
4.1  Die Ware kann nur in den vorgesehenen Mindesteinheiten ausgeliefert werden.
Zur vertragsgemäßen Anlieferung gehört kein Auf- und Abbau, sowie das Einsammeln
der Artikel.
4.2  Pro Lieferung, werden € 10,00 zzgl. Mehrwertsteuer Lieferpauschale berechnet.
Bei neuen Bestellungen, die direkt vor Ort getätigt werden, fällt eine extra Pauschale von € 20,00
zzgl. Mwst.an.
4.3  Die Rückgabe von Waren ist leider nicht möglich. Alle Bestellungen müssen mindestens
14 Tage vor Messebeginn aufgegeben werden.
4.4  Während des Kongresses nehmen wir gerne Nachbestellungen bzw. Änderungen
für den /die Folgetage bis 13.00 Uhr ausschließlich unter der Tel.Nr.+ 43 1 316 65-2423
oder via Mail an messe@gerstner.at entgegen.
4.5  Bestellte und angelieferte Ware kann nicht zurückgegeben werden und muss am Ende des
Kongresses bezahlt werden. Bitte beachten Sie, dass wir kein Vollgut erstatten!
4.6  Bitte teilen Sie uns die korrekte Rechnungsanschrift mit. Für das nochmalige Ausstellen einer
Rechnung an einen korrigierten Rechungsempfänger
Name und / oder Anschrift ; Firmenlaut ) erheben wir eine Bearbeitungsgebühr
von € 25,00 zzgl Mwst.

5. Sonstiges
5.1  Für angemietete Mietgegenstände obliegt dem Auftraggeber von der Übernahme bis zur
Rückgabe die Sorgfaltspflicht. Bei Beschädigung oder Verlust durch Verschulden des Auftraggeb
erst oder Ihm zurechenbares Verschulden, insbesondere seiner Angestellten oder Gäste, werden
die Kosten der Wiederbeschaffung beziehungsweise der Reparatur in Rechnung gestellt.
Die gelieferten Mietgegenstände sind ausnahmslos am zu vorbestimmten Anlieferort
zu retournieren.
5.2  Geschirrreinigung: Schmutziges Geschirr das bei Messeschluss zur Abholung bereit steht, wird
gegen die vorbestellte Menge sauberes Geschirr ausgetauscht.

6. Anmeldepflicht
Bei denen dem Gesetz nach vergnügungssteuerpflichtige Veranstaltungen (wie Bälle, Mode-
schauen, Musikveranstaltungen etc.) erhöhen sich die Speisen- und Getränkepreise um 8%.

7. Gerichtsstand
Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Wien.

8. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, berührt dies
nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

 

 

GERSTNER CATERING BETRIEBS GMBH
1010 WIEN, KÄRNTNERSTRASSE 13-15,
BANK AUSTRIA KTO.-NR. 405 034 000, BAWAG KTO.-NR. 04410 705 350, UID: ATU 10326609, FN 8038x, SITZ UND GERICHTSSTAND: WIEN
ADMINISTRATION & INFORMATION
A-1020 WIEN, MESSEPLATZ 1
Tel +43 1 316 65-2423 ; Fax: +Fax +43-1-316 65-4420 ; E-mail messe@gerstner.at; WWW.GERSTNER.AT


Warenkorb
Zwischensumme
EUR 0
Bestellen
TOP